Booster

ROCKA
Booster –

definitiv nice to have!

Wenn ich mal richtig platt bin oder einfach ein geiles Training haben will, nutze ich einen Booster.

Ich nutze Booster aber nicht in jedem Training, da man sich zu schnell dran gewöhnt und man den gewünschten Effekt nicht mehr spürt bzw. nicht mehr ohne trainieren will.

Ausnahme ist der Play Hard, da er kein Koffein enthält und einzig und allein für den Pump im Training gemacht worden ist.

Und mal ehrlich, wer liebt diesen Pump nicht? 😏

Der Work Hard hingegen sollte nicht immer eingesetzt werden, da er viel Koffein enthält.

Perfekt für ein intensives und fokussiertes Training! 😏

Einnahme: 1 Portion (s. Dose) ca. 15 min vor dem Training.


Meine Booster

BOOSTER.jpg

WORK HARD

mit WORK HARD bist du fokussiert und kannst alles geben. Das natürliche Koffein aus der Guarana-Pflanze gibt dir den nötigen Kick und Ginkgo, Rosenwurz- und Grüntee-Extrakt tragen dazu bei ausgeglichen und leistungsfähig zu bleiben.

  • Wissenschaftlich fundierte Dosierung
  • 400 mg Koffein pro Portion
  • Mit natürlichen Zutaten
  • Nicht für Kinder oder Schwangere geeignet
PLAY HARD

Der PLAY HARD Pump Booster macht keine Kompromisse: Alle Zutaten der innovativen Rezeptur sind vollständig auf die muskelunterstützende Pump-Wirkung ausgerichtet. Auf die Beimischung anderer Substanzen, die eventuell mental stimulieren aber nicht direkt zum Pump beitragen, wurde verzichtet.

  • Wissenschaftlich fundierte Dosierung
  • Mit L-Norvalin für länger anhaltenden Pump
  • Leckerer Fruchtgeschmack
  • Ohne Koffein

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: